ASAMOAH S 

Asamoah S ist das erste Hengstfohlen von St.Pr.St. Daddy´s Divine, welches bei uns zur Aufzucht beblieben ist. 

 

Bereits im Fohlenalter war seine Qualität ersichtlich. Gefiel er doch von Geburt an mit großen Partien, Korrektheit und ganz viel Bewegungsqualität. 

 

Die Phase des "häßlichen Entleins" im Alter von 1 - 2 Jahren hat er komplett ausgelassen. Ganz im Gegenteil: Mit zunehmenden Alter wurde er immer  schöner und typvoller. 

 

Im Herbst 2019 wurde der behutsam auf seine Körung vorbereitet und erhielt das postive Körurteil anlässlich der Körung des Verbandes der Pony- und Kleinpferdezüchter Hannover e.V. in Verden. 

 

Nach erfolgter Körung ließen wir ihm eine recht lange Pause, um ihn erholt im Februar 2020 anzureiten. Dass diese Pause keineswegs geschadet hat, wurde nach wenigen Einsätzen unter dem Reiter deutlich. Mit ganz viel Balance, Körpergefühl und Beweguntspotenzial meistert er spielend leicht die an ihn gestellten Aufgaben mit einer unnachamlichen Motivation. 

 

Ein Blick auf das Pedigree verrät, dass diese Attribute nicht von ungefähr kommen. Sein Vater A kind of Magic sorgte bereits als Fohlen für Furore, als er sich für das Finale des Deutschen Fohlenchampionats in Lienen mit der Rakordbewertung 9 x 10,0 qualifizierte. Anlässlich seiner Körung in Münster-Handorf fiel er wiederum mit seiner Bewegungsqualität auf. Inzwischen ist er Dressurprüfungen der Klasse L siegreich. 

 

Zu jedem guten Pferd gehört auch eine Mutter: Im Fall von Asamoah S ist es die St.Pr.St. Daddy´s Divine, welche wiederum eine Tochter des Stempelhengstes FS Don´t Worry ist. Im weiteren Pedigree folgen die Hengste Dancing Fox B (S-Dressur erfolgreich) sowie FS Cocky Dundee, welcher Vater des legendären FS Champion de Luxe ist.

 

Sie ist somit Vollschwester zum international erfolgreichen Prämienhengst Daddy´s Daydream. Aus diesem nicht sehr weit verzweigten rheinischen  Stutenstamm stammen eine überdurchschnittliche Anzahl in Zucht und Sport erfolgreicher Reitponys, wie z.B. For Kids Pleasure oder der Hann. Reservesieger Venustas Cool Edition von Cosmopolitan NRW. Weitere Informationen zum Stutenstamm sind hier zu finden: Daddy´s Divine

 

Daddy´s Divine war selbst Siegerstute ihrer Stutenschau in Lage und wurde anlässlich der Westfälischen Elitestutenschau in Münster-Handorf mit der Staatsprämie ausgezeichnet. Ihre Stutenleistungsprüfung gewann sie gegen Warmblüter mit der Wertnote 8,1 und gehörte damit in Westfalen zu den Top-Stuten ihres Jahrgangs.

 

In Asamoah S vereinen sich in idealer Weise die Vorzüge seiner Eltern, so dass wir uns sehr auf seine zukünftige Entwicklung freuen. 

 

 

Asamoah S zweijährig im Spätsommer 2019