Paulas Sohn Geronimo B

Wie bereits ihr Namenskürzel "B" vermuten lässt, stammt Paula aus der erfolgreichen Zucht des Gestüts Bönninger.

 

1996 geboren, erhielt Paula bei der Stuteneintragung 1999 die Staatsprämienanwartschaft. Aufgrund ihres ersten Fohlens wurde ihr abschließend der Titel "Staatsprämienstute" verliehen.

 

Diesen Titel sollte sie gleich 2001 rechtfertigen, als Sie den späteren Rheinischen Siegerhengst Geronimo B von Golden Dancer zur Welt brachte. Dieser war nicht nur Rheinischer Siegerhengst, sondern ist mittlerweile im internationalen Ponydressursport unterwegs.

 

Nicht nur Paulas Sohn hat seine hervorragenden Reiteigenschaften im Dressursport unter Beweis gestellt: Auch ihr gekörter Vollbruder Pan Tau B wurde international vorgestellt und war u.a. Bundeschampion 2000 und 2001. Er deckt 2013 wieder auf dem Gestüt Bönninger. Der ebenfalls gekörte Halbbruder FS Pavarotti ist in der Ponyszene als Vater des ersten im Grand-Prix siegreichen Reitponys FS Pearcy Pearson bekannt.

 

Vater von Paula ist der Prämienhengst Power Star B von Power Boy. Power Star B war selbst bis zur Pony FEI Dressur erfolgreich. Großvater Power Boy brachte mehrere gekörte Söhne, bevor er nach Schweden ging.

 

Muttervater von Paula ist der Welsh B Hengst Black Magic. Des Weiteren führt Paulas Mutter das Blut das bewegungsstarken Eckley.